Reparatur Getränkezapfanlagen

Es passiert immer in dem Moment, wenn man es am wenigsten gebrauche kann: Die Getränkezapfanlage geht kaputt und muss schnellstmöglich repariert werden.

Bestenfalls haben Sie jetzt einen Wartungsvertrag mit einem Schankanlagenservice und rufen einfach an. Zack! Problem gelöst.

Aber Sie würden wohl kaum nach „Reparatur Getränkezapfanlage“ suchen, wenn die Sache mit der Schankanlage so einfach wäre. Es gibt ein paar kleine Tricks, die helfen können.

Vorab sei allerdings gewarnt: Reparaturen an Bier-, Wein- und AFG-Zapfanlagen sollte immer vom Fachmann durchgeführt werden. Jedes System ist anders und hat so seine Feinheiten. Außerdem ist an einer Schankanlage meist eine Gasflasche angeschlossen. Ein falscher Umgang mit dieser oder eine fehlerhafte Reparatur, bei der Gas entweicht, kann lebensbedrohlich werden.

5 Schritte, die Sie überprüfen sollten, wenn die Getränkezapfanlage nicht geht

  1. Ist ein Fass angeschlossen?
  2. Ist das Fass leer? Heben Sie hierfür das Fass kurz an. Kommt es ihnen überraschen leicht vor, ist es wahrscheinlich leer und muss ausgetauscht werden. Hierfür müssen Sie keinen Reparatur-Dienst rufen. Fragen Sie jemanden im Betrieb, der sich mit dem Fasswechsel auskennt.
  3. Sind alle Anschlüsse (Gas, Getränke etc.) fest? Folgen Sie den Leitungen und stellen Sie sicher, dass alle Anschlüsse ordnungsgemäß dicht sind. Sollte keine Gas-Flasche angeschlossen sein, können Sie diese nach professioneller Einweisung selbst ordnungsgemäß anschließen. Sollte ein Anschluss kaputt sein oder an irgendeiner Stelle sichtbar Flüssigkeit austreten, muss die Schankanlage von einem Fachbetrieb repariert werden.
    Achtung: Sollte hörbar irgendwo Gas austreten, verlassen Sie sofort den Raum und rufen Sie von draußen den Schankanlagen Notdienst an. Das Austreten von CO2 kann lebensgefährlich sein.
    Stellen Sie sicher, nachdem ein Experte den Schaden behoben hat, dass Ihre Gaswarnanlage richtig funktioniert. Wann war die letzte sicherheitstechnische Prüfung?
  4. Sind alle Schläuche in Ordnung? Gehen Sie die sichtbaren Schläuche ab und prüfen Sie, ob Risse zu erkennen sind oder sich die Leitungen porös anfühlen. Ist dies der Fall, müssen die Bierleitungen dringend vom Fachmann ausgetauscht werden.
  5. Wie sieht es in den Schläuchen aus? Getränkezapfanlagen haben oftmals transparente Schläuche. So können Sie sehen, ob hier Ablagerungen drin sind. Sollte dies der Fall sein, ist es höchste Zeit für eine Komplett-Reinigung der Anlage.

Getränkezapfanlage reparieren: Was ist kaputt?

Wenn Sie den Schankanlagenservice anrufen sollten Sie genau durchgeben können, was kaputt ist oder wo der Fehler liegt. Diese Fragen helfen bei der genauen Beschreibung des Fehler:

  • Kommt Schaum aus der Leitung?
  • Falls Bier oder andere Getränke aus dem Hahn kommen: Stimmt die Farbe? Stimmt der Kohlensäure-Gehalt?
  • Was passiert, wenn Sie den Zapfhahn betätigen?
  • Wo an der Zapfanlage befinden Sie sich gerade?
  • Ist ein Teil abgefallen? Werden schon auf den ersten Blick Erstatzteile benötigt?
  • Welche Art von Zapfanlage haben Sie?
    • Bierzapfanlage
    • Weinzapfanlage
    • Glühweinzapfanlage
    • Prosecco-Schankanlage
    • Zapfanlage für Alkoholfreie Getränke (AFG-Schankanlage)

Wir raten stark davon ab eine Schankanlage selbst zu reparieren, da hierbei sehr viel schiefgehen kann. Wenden Sie sich bei einer kaputten Zapfanlage stets an einen Fachmann.

DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | HAFTUNG


SCHANKANLAGEN AHRENHOLD
© 2016 Alle Rechte vorbehalten.